Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Lärm

...

Die Villa Lupi am Heußweg war einmal ein „Forum für Kunst“. Heute sorgen die Bewohner für Ärger in der Nachbarschaft – und für Rätselraten, was in dem Haus vor sich geht.

Was hört Eimsbüttel? Oft hupende Autos und quietschende Reifen, manchmal Vogelzwitschern, selten nichts. Über laute und leise Orte und wie Lärm Wege weist.

Zwei Jahre gab es keine Open-Air-Konzerte im Volkspark. Jetzt finden sie wieder statt – doch das finden nicht alle Eimsbütteler gut. Denn die Musik ist im Viertel deutlich zu hören.

Ist es eine Heizungsanlage oder vielleicht eine defekte Tiefkühltruhe? Seit Monaten nervt die Nachbarschaft im Hinterhof der Osterstraße ein schriller Ton, dessen Ursprung niemand kennt.

In der Grindelallee lassen Autoposer den Lärmpegel steigen. Während Polizei und Politik nichts davon wissen, wollen die Anwohner aktiv werden.

Sommer, Sonne, Stau: Die A7 Richtung Hannover wird zwischen Quickborn und Hamburg-Nordwest über das Wochenende gesperrt. Grund sind Bauarbeiten zum Lärmschutz.

Der Senat beschließt Temporeduzierungen in der Nacht an sechs Hauptstraßen-Abschnitten in Hamburg. Um Anwohner vor Lärm zu schützen, wird auch der Verkehr in der Vogt-Wells-Straße nachts auf Tempo 30 beschränkt.

Die Behörde für Umwelt und Energie hat neue Lärmkarten veröffentlicht. Sie zeigen die Belastung durch Umgebungslärm in Hamburg.

Ein Antrag von Anwohnern der Unnastraße vor dem Verwaltungsgericht war erfolgreich: Die Bauarbeiten zur neu verlegten Bushaltestelle Goebenstraße müssen weiter ruhen.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern